Navigation
Grafikdesignschule_MF_Zitat_002

Philosophie


Visuelle Kommunikationsmedien prägen uns und die Sicht auf unsere Umwelt. Grafik-Designer als visuelle Gestalter setzen hierbei ästhetische Maßstäbe. Klare, memorierbare Ideen sowie eine technisch adäquate Umsetzung entscheiden häufig über den Erfolg des Designs.

 

 

// Der Unterricht

Im Unterricht wird in professioneller Teamatmosphäre gearbeitet. Schulleitung und Dozenten kennen alle Schüler beim Vornamen und kümmern uns intensiv um sie.

Die Unterrichtsgestaltung orientiert sich an den Anforderungen, die später in der Praxis auf Dich warten. Absolventen unserer Schule wissen, dass neben fachlicher Kompetenz auch Engagement, Flexibilität, Integrität und Disziplin unverzichtbar sind.

Unsere Absolventen können nach ihrer Ausbildung selbstständig und sozial kompetent arbeiten sowie konzeptionell und unternehmerisch denken: Fähigkeiten, die auch in der Kreativbranche für eine erfolgreiche Karriere entscheidend sind.

Das Tempo der Kreativbranche erfordert eine ständige Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Entwicklungen, kulturellen Tendenzen und dem Zeitgeist. Ideen müssen zeitnah auf den Punkt gebracht und zielgruppengerecht umgesetzt werden. Das lernen unsere Schüler/innen ab dem ersten Tag ihrer Grafikdesignausbildung.

 

 

// Verantwortung übernehmen

Schüler/innen unserer Grafikdesignschule lernen Verantwortung zu übernehmen: Einerseits die Verantwortung für sich selbst und damit für die eigenen Arbeitsergebnisse, andererseits die Verantwortung Teamkollegen und fiktiven oder auch realen Auftraggebern gegenüber. Dies wird bei praxisorientierten Projekten erarbeitet.

 

 

// Power-Ausbildung

Bei uns lernst Du im Vollzeitunterricht. Mitarbeit, Engagement und Disziplin sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg in der Schule und im Beruf. Wir bereiten Dich gezielt auf Dein späteres Berufsleben vor. Du musst aber auch mitmachen, sonst geht es nicht.

 

 

// Open House

Unsere Schule ist ein „Open House“: Wir stellen unseren Schülern die schulischen Einrichtungen (Computerräume, Design-Studio, etc.) in der Regel auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten zur Verfügung, also auch Abends, an den Wochenenden und in den Ferien.

 

 

// Zum Schluss:

Überzeug Dich selbst. Schau Dir die Bildugseinrichtung, der Du Deine Ausbildung anvertraust, an. Wir laden Dich ein und nehmen uns für Dich Zeit. Besuch einen unserer // Infotage >>, nimm // probeweise kostenlos am Unterricht teil >> oder vereinbare einen // individuellen Termin >>.

<< zurück